Trusted Housesitters Versicherungen im Details erklärt
| | |

Trusted Housesitters Versicherungen erklärt

Trusted Housesitters stellt seinen Mitgliedern in der Standard- & Premium-Mitgliedschaft einige Versicherungen zur Verfügung. Wie bei jeder Versicherung ist der Blick in das Kleingedruckte* wichtig.

Deshalb werden wir uns im Folgenden die Versicherungen von Trusted Housesitters genauer ansehen & erklären, wann diese Versicherungen, für Haus- & Tierbesitzer sowie für Housesitter, greifen.

Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks.
Beim Erwerb einer Dienstleistung, Mitgliedschaft oder eines Produkts über einen Empfehlungslink erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Endpreis bleibt für Dich gleich. Du erkennst diese Links an dem * oder an dem Wort „Anzeige“. Mit der Nutzung unserer Empfehlungslinks für deine Käufe und Buchungen kannst Du unseren Blog aktiv unterstützen, sodass wir Dir unsere Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen können. Vielen Dank.

Versicherungen für Haus- & Tierbesitzer bei Trusted Housesitters

In der Standard-Mitgliedschaft von Trusted Housesitters für Haus- & Tierbesitzer* ist eine Haus- & Hausratversicherung für die Zeit des Housesits enthalten.

In der Premium-Mitgliedschaft für Haus- & Tierbesitzer* ist zusätzlich eine Versicherung gegen kurzfristige Absagen durch den Housesitter enthalten.

Haus- & Hausratversicherung für Haus-/ Tierbesitzer bei THS

  • bis zu 1.000.000 US-Dollar (oder den Gegenwert in einer anderen Währung) pro Housesit
  • für Verluste aus Sachschäden, Diebstahl und Haftung gegenüber Dritten.

Wichtige Details

Wie in jeder Versicherung ist auch bei der Trusted Housesitters Haus- & Hausratversicherung das Kleingedruckte wichtig:

Was ist versichert:

  • Unfallschaden: ein plötzlicher, unerwarteter und sichtbarer Schaden, der durch den/die Housesitter verursacht wurde und nicht vorsätzlich verursacht wurde.
  • Gebäude: jede dauerhafte Struktur, einschließlich Einrichtungsgegenständen, auf dem Grundstück des Hauses.
  • Inhalt des Hauses: Haushaltsgegenstände, Kunst und Sammlungen, Wertgegenstände, Kleidung und persönliches Eigentum, das einem Eigentümer oder Besitzer des Hauses gehört.
  • Daten: Informationen oder Programme, die auf elektronischen Medien gespeichert sind, Computersoftware, einschließlich System- und Anwendungssoftware, Festplatten oder Disketten, CD-ROMs, Bänder, Laufwerke, Datenverarbeitungsgeräte oder alle anderen Medien, die mit elektronisch gesteuerten Geräten verwendet werden.

Nicht enthalten:

  • Geld: Bargeld, Bank- und Währungsnoten, Schecks, Postanweisungen, Reiseschecks, Zahlungsanweisungen, verrechnete Bankschecks, aktuelle Briefmarken, Sparbriefe und -zertifikate, nationale Versicherungsmarken, Gutscheine und Reisetickets
  • Sowie Tiere, Pflanzen, Bäume, Hecken oder zusätzliche Gebäude wie Geräteschuppen

Damit die Trusted Housesitters Versicherung für Schäden am Eigentum des Besitzers aufkommt, muss bereits eine Haus- und/ oder Hausratversicherung bestehen. Es handelt sich bei der Versicherung über THS um eine vertragliche Zusatzvereinbarung.

Haftungsausschlüsse

Diese „Zusatzversicherung“ die Trusted Housesitters hier anbietet greift nicht:

  • für Verluste oder Schäden, wenn der Eigentümer nicht über eine zugrunde liegende Versicherung (Gebäude- & Hausratversicherung) verfügt;   für Verluste oder Schäden, die vor der Nutzung des Heims für einen Sitzplatz entstanden sind;
  • für Verluste oder Schäden durch einen Housesitter, die nicht über THS organisiert, bestätigt und akzeptiert wurde;
  • für etwaige Verluste, die durch einen Housesitter nach Abschluss des vereinbarten Housesits verursacht werden.

Weitere Ausschlüsse

Ebenfalls nicht abgedeckt sind Verluste oder Schäden, die durch Folgendes verursacht werden:

  • Handlungen, bei denen den Housesitter keine Haftung trifft, es sei denn, es handelt sich um vorsätzliche Beschädigung oder Diebstahl;
  • Naturereignisse, z.B. Erdbeben und wetterbedingte Ereignisse wie Hurrikanes und Tornados;
  • übermäßiger Verbrauch von Strom, Gas, Kraftstoff, Wasser oder anderen für das Haus bereitgestellten Versorgungsleistungen;
  • Betriebsunterbrechung, Marktverlust und/oder Nutzungsausfall;
  • mysteriöses Verschwinden oder unerklärlicher Verlust von Inhalten des Hauses;
  • eingeschleppte Tiere, Insekten, Ungeziefer und deren Bekämpfung;
  • Verletzungen von Tieren, tierärztliche Versorgung, Unterbringung, Medikamente und alle anderen Dienstleistungen im Zusammenhang mit Tieren;
  • Identitätsdiebstahl oder Identitätsbetrug;
  • tatsächliche oder drohende böswillige Verwendung giftiger biologischer oder chemischer Materialien;
  • Mangel an Strom, Kraftstoff, Wasser, Gas, Dampf, Kältemittel, Abwasser, Telefon- oder Internetdiensten aufgrund externer Faktoren;
  • fehlerhafte Verarbeitung, Material, Konstruktion oder Design, einschließlich Reinigungs-, Färbe-, Reparatur-, Änderungs-, Renovierungs- oder Restaurierungsarbeiten, die in Folge des Housesits notwendig werden;
  • Setzungen, Rissbildung, Schrumpfung, Ausbeulung oder Ausdehnung von Fundamenten, Böden, Gehwegen, Wänden, Decken oder Dächern;
  • Korrosion, Verschlechterung, Erschöpfung oder Rost;
  • Feuchtigkeit, Kondensation, Ausbleichen, Frost oder alles, was allmählich auftritt;
  • Pilze, Schimmel, Sporen oder andere Mikroorganismen jeglicher Art;
  • Viren und Krankheiten als Folge des Housesits;
  • Kernreaktion, Strahlung oder radioaktive Kontamination;
  • jede feindliche oder kriegerische Handlung, Terrorismus, Aufstand oder Rebellion;
  • Verluste oder Schäden, Haftung, Kosten oder Ausgaben, die durch Abnutzung verursacht werden oder daraus resultieren.
  • Alle Ansprüche oder Kosten, die durch Verschmutzung oder Kontamination verursacht werden oder daraus resultieren.
  • Jeglicher Verlust, Schaden, Haftung, Kosten oder Ausgaben, die durch Fäulnis verursacht werden oder daraus resultieren.

Versicherung gegen Absagen des Housesitters bei THS

Diese Versicherung gilt nur für Haus-/ Tierbesitzer, die eine aktive Trusted Housesitters Premium-Mitgliedschaft* haben:

  • Erstattung an Haus-/ Tierbesitzer bis zu 1.500 US-Dollar (oder den Gegenwert in einer anderen Währung),
  • maximal 150 US-Dollar pro Tag,
  • für Verluste, die durch die Suche nach einer alternativen Tierbetreuung wie etwa einer Tierpension, aufgrund einer unerwarteten Absage eines Housesitters entstehen.
  • Housesit muss über die TrustedHousesitters-Plattform zustande gekommen, zugestimmt und bestätigt worden sein
  • der Starttermin muss innerhalb der Laufzeit der bezahlten Premium-Mitgliedschaft liegen.

Wichtige Details

  • „Alternative Haustierbetreuung“: Tierpension, Zwingerunterkunft oder ähnliches oder jemanden engagieren, der sich zuhause um das Tier kümmert.
  • Es muss sich um einen bereits bestätigten Housesit handeln
  • Greift auch, wenn der Housesit vorzeitig abgebrochen wird
  • 1500 $ pro Housesit mit Tageslimit von 150 $ pro Tag (z.B. 10 Tage á 150 $ Kosten)
  • „Unerwartet“ bedeutet eine Stornierung bis einschließlich 14 Tage vor dem vereinbarten Beginn des Housesits
  • Oder: wenn der Housesit vorzeitig durch den Housesitter abgebrochen wird

Ausschlüsse von der Versicherung gegen kurzfristige Absagen durch den Housesitter

Die Versicherung greift nicht wenn:

  • Der Haus-/ Tierbesitzer den Housesit von sich aus abbricht.
  • Wenn der Housesit einvernehmlich storniert oder vorzeitig beendet wird.
  • Ein Angehöriger des Haus-/ Tierbesitzers für den Housesitter einspringt.
  • Wenn keine Belege über die Kosten vorliegen, die durch die Absage entstanden sind.
  • Ein Housesitter bricht die Sitzung ab, weil die Räumlichkeiten als unbewohnbar zu bezeichnen sind.
  • Ein Housesitter storniert oder bricht den Housesit ab, weil der Haus-/ Tierbesitzer gegen die Nutzungsbedingungen von THS verstößt
  • THS erfolgreich einen Ersatz-Housesitter organisieren konnte.

Trusted Housesitters Versicherungen für Housesitter

In der Basis-Mitgliedschaft für Housesitter* sind bei THS keine zusätzlichen Versicherungen enthalten.

Die Standard-Mitgliedschaft für Housesitter* bei THS enthält eine Unfall- & Haftpflichtversicherung.

Und in der Premium-Mitgliedschaft* ist zusätzlich eine Versicherung gegen kurzfristige Absagen des Housesits durch den Haus-/ Tierbesitzer enthalten.

Unfall- & Haftpflichtversicherung bei THS für Housesitter

Dies sind die interessanten Bedingungen der THS Unfall- & Haftpflichversicherung für Housesitter*:

  • Versicherung bis zu 1 Mio. US-Dollar pro Vorfall, der durch das beaufsichtigte Haustier verursacht wurde,
  • für Verluste, die durch die Zahlung von Schadensersatz und Kosten an Andere entstehen, die sich aus einem einzelnen Ereignis während des Housesits ergeben, wenn:
  • das beaufsichtigte Haustier Folgendes verursacht:
    • Tod oder Verletzung einer Person
    • oder Verlust oder Beschädigung des Eigentums des Housesitters.
  • Nur für Housesitter mit Standard- oder Premium-Mitgliedschaft*
  • Und wenn der Housesit über Trusted Housesitters zustande kam und dort bestätigt wurde.
  • Das Startdatum muss innerhalb der Laufzeit ihrer bezahlten Mitgliedschaft liegen.
  • Als „Haustiere“ werden hier nur Katzen und Hunde gezählt. Andere Tiere unterliegen nicht der Versicherung von THS.

Ausschlüsse der Unfall-/ Haftpflicht-Versicherung bei THS

Die Police deckt Housesitter in den folgenden Fällen nicht ab:

  • Jeglicher Verlust, Schaden, Haftung, Kosten oder Ausgaben jeglicher Art:
    • für Haustiere, die bei Buchungsbeginn jünger als 8 Wochen sind oder nicht dem Elternteil des Haustieres gehören.aufgrund vorsätzlicher oder vorsätzlicher Verletzung oder grober Fahrlässigkeit des Haustiers, die durch den Tierhalter oder den Tiersitter verursacht wurden.
    • für Haustiere, bei denen es sich nicht um Hunde oder Katzen handelt.

Wenn der Housesitter im Hinblick auf einen Anspruch keinen Nachweis über einen finanziellen Schaden erbringen kann, zahlt THS ebenfalls nicht.

Versicherung gegen kurzfristige Absage des Housesits durch Haus- & Tierbesitzer

Als Ausgleich für Verluste, die durch die Suche nach einer alternativen Unterkunft aufgrund einer unerwarteten Absage eines Haus-/ Tierbesitzers entstehen, zahlt TrustedHousesitters dem Housesitter:

  • bis zu 1.500 US-Dollar (oder den Gegenwert in einer anderen Währung),
  • maximal 150 US-Dollar pro Nacht,
  • für bis zu 30 Nächte
  • pro Mitgliedsjahr.

Dieser Versicherungsschutz gilt nur:

  • für Housesitter, die über eine aktive Premium-Mitgliedschaft verfügen
  • und wenn der Housesit über TrustedHousesitters vereinbart und bestätigt wurde,
  • sowie wenn das Startdatum innerhalb der Laufzeit der bezahlten Premium-Mitgliedschaft* liegt.

Wichtige Details

  • Alternative Unterbringung: bedeutet eine bezahlte Unterbringung in Räumlichkeiten wie einem Hotel*, einer Pension oder einer ähnlichen Mietunterkunft*.
  • Der Housesit muss seitens des Haus-/ Tierbesitzers vor Beginn des Sits abgesagt worden sein
  • Oder wird vorzeitig durch diesen abgebrochen.
  • „Unerwartete Stornierung“: bis einschließlich 14 Tage vor dem vereinbarten Beginn oder während des Housesits
  • Die neue Unterkunft darf maximal 20 Meilen (32 Kilometer) vom Ort des Housesits entfernt sein

Ausschlüsse in der Versicherung gegen kurzfristige Absagen

Die Trusted Housesitters Versicherung zahlt nicht in folgenden Fällen:

  • Der Housesitter bricht den Housesit ab.
  • Die Absage oder der Abbruch des Housesits wird zwischen dem Haus-/ Tierbesitzer und dem Housesitter einvernehmlich vereinbart.
  • Der Sitter organisiert sich eine alternative Unterkunft, ohne dass Unterbringungskosten anfallen, z. B. eine Unterkunft, die von der Familie oder Freunden des Sitters bereitgestellt wird.
  • Dem Housesitter ist durch die Absage oder den Abbruch des Housesits kein finanzieller Schaden entstanden.
  • Wenn Reisetickets bis zur Mitteilung über die Absage stornierbar waren.
  • Der Anspruch bezieht sich nur auf alternative Unterkünfte, die nicht weiter als 20 Meilen (32 Kilometer) vom Standort des ursprünglichen Housesits entfernt sind.
  • Der Housesitter legt keine Belege vor, in denen die Daten, die Übernachtungskosten pro Nacht und die von ihm bezahlten Ausgaben aufgeführt sind.
  • Ein Haus-/ Tierbesitzer storniert oder bricht den Housesit ab, weil der Housesitter gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt.
  • Wenn der Housesit aufgrund eines Verstoßes des Housesitters gegen unsere Geschäftsbedingungen oder unseren Verhaltenskodex abgesagt wird.
  • Wenn der Sitter über THS einen geeigneten alternativen Housesit arrangieren konnte.
  • Wenn der Housesit aufgrund von Vorschriften der Regierung eines Landes (z. B. Reisebeschränkungen, erzwungene Quarantäne, Gebietsabriegelung) abgesagt wird.

Fazit zu den Trusted Housesitters Versicherungen

Insgesamt können wir festhalten, dass es bei den Trusted Housesitters Versicherungen sehr wichtig ist, die Bedingungen genau zu beachten.

Denn was man im deutschsprachigen Raum zum Beispiel mit dem Terminus „Unfall- & Haftpflichtversicherung“ in Verbindung bringt, ist weit von dem entfernt, was die THS Versicherung für Housesitter bietet. Sie schützt den Housesitter ausschließlich vor Haftungsansprüchen, die durch Zwischenfälle mit dem beaufsichtigten Haustier in Zusammenhang stehen.

Prüfe daher vor deinem nächsten Housesit, ob deine private Haftpflichtversicherung diese Klausel hat und wechsel wenn nötig den Anbieter. Den Versicherer zu wechseln geht heutzutage ganz einfach, zum Beispiel über Vergleichsportale wie Check24*.

Und auch bei den Trusted Housesitters Versicherungen für Haus- & Tierbesitzer ist ein genauerer Blick notwendig und sie ersetzen keinesfalls eine eigene Wohngebäude- & Hausratversicherung.

Insgesamt können wir festhalten, dass diese Versicherungen ein guter Zusatzschutz für die Zeit des Housesits sind, insbesondere im Fall von kurzfristigen Absagen eines Housesits, sie jedoch keinesfalls den Schutz einer eigenen, privaten Haftpflichtversicherung oder einer Haus- & Hausratversicherung ersetzen können.

Jetzt informieren:

Gute Alternativen zu Trusted Housesitters

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert