The House Sitters Australien: Infos zu Plattform und Details zur Mitgliedschaft
| |

The House Sitters Australien: Infos & Wichtige Details zur Plattform

The House Sitters schaut mit seinem Housesitting-Portal für Australien auf über 30 Jahre Erfahrung zurück.

Nicht umsonst ist die Plattform daher eine der professionellsten am Markt.

Wir sehen uns an, was die Plattform The House Sitters anders macht, sowie, welche Vor- & Nachteile sie Housesittern und Haus-/ Tierbesitzern bietet.

Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks.
Beim Erwerb einer Dienstleistung, Mitgliedschaft oder eines Produkts über einen Empfehlungslink erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Endpreis bleibt für Dich gleich. Du erkennst diese Links an dem * oder an dem Wort „Anzeige“. Mit der Nutzung unserer Empfehlungslinks für deine Käufe und Buchungen kannst Du unseren Blog aktiv unterstützen, sodass wir Dir unsere Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen können. Vielen Dank.

Mitgliedschaften bei The House Sitters

Bei The House Sitters kannst du als Housesitter für nur $60 AUD pro Jahr Mitglied werden und Housesitting Angebote in ganz Australien annehmen.

Als Haus-/ Tierbesitzer mit Wohnort in Australien ist die Mitgliedschaft komplett kostenlos.

Wichtige Unterschiede zu anderen Plattformen

Wer bereits auf anderen Housesitting-Plattformen registriert ist, könnte am Anfang etwas verwirrt sein vom Konzept, wie The House Sitters arbeitet. Daher klären wir zu Beginn, was The House Sitters anders macht:

  • auf der Webseite von The House Sitters können Haus-/ Tierbesitzer nicht die Profile der angemeldeten Housesitter einsehen oder diese direkt anschreiben
  • dafür erhalten Haus-/ Tierbesitzer eine Auswahl an Housesittern von The House Sitters vorgeschlagen, welche für die jeweilige Region Australiens zur Verfügung stehen (die Regionen, in denen ein Housesitter tätig werden möchte, kann diese/r in seinen Einstellungen festlegen)
  • außerdem können Housesitter die Haus-/ Tierbesitzer direkt kontaktieren

Mitgliedschaft als Housesitter bei The House Sitters

Als Housesitter kannst du bei The House Sitters deine Anmeldung vornehmen, die Jahresgebühr von $60 AUD bezahlen, dein Profil ausfüllen, dich direkt auf Angebote bewerben oder von The House Sitters an Haus-/ Tierbesitzer vorgeschlagen werden.

Vorteile für Housesitter

  • Besonders geeignet für alle, die gerne eine längere Zeit in Australien verbringen möchten (z.B. Work and Travel, Working Holiday etc)
  • Möglichkeit, die angezeigten Inserate vorfiltern zu lassen, indem man nur bestimmte Regionen als sein Housesitting-Gebiet auswählt
  • höherer Schutz der Privatsphäre für den Housesitter, da das eigene Profil nicht öffentlich einsehbar ist
  • viele verschiedene Angebote von Häusern im Outback bis zu Condos in den Städten
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • sehr gute Filter-Einstellungen für die Suche nach passenden Angeboten
  • einfache Benutzeroberfläche der Webseite
  • Housesitting-Agreement als Vorlage verfügbar
  • kostenlose Verifizierung der Mitglieder über Ausweisdokumente
  • man kann verfügbare Angebote auch dann ansehen, wenn man noch keine Mitgliedschaft abgeschlossen hat
  • sehr einfach zu verstehende Gestaltung der Gesuche, sodass man als Housesitter direkt weiß, was erwartet wird
  • über 30 Jahre Erfahrung und hohe Bekanntheit in Australien

Nachteile für Housesitter

  • Webseite nur auf Englisch verfügbar
  • Man kann als Housesitter nicht von Haus-/ Tierbesitzern direkt kontaktiert werden
  • Das System, wie The House Sitters geeignete Housesitter an Haus-/ Tierbesitzer vorschlägt ist nicht klar dargelegt
  • Beschränkung auf Australien: Wer neben Australien auch auf der Suche nach Housesitting-Angeboten in anderen Ländern wie Neuseelan ist, sollte eher eine Plattform wie Trusted Housesitters wählen.
Housesitting Plattformen & Rabatte

Unsere Top 3 Empfehlungen

Entdecke jetzt die besten Plattformen für weltweit verfügbare Housesitter
& Housesitting-Angebote!

Mitgliedschaft als Haus-/ Tierbesitzer bei The House Sitters

Sich einen Housesitter zu nehmen, während man selbst im Urlaub oder unterwegs ist, ist in Australien Alltag. Besonders die Vorteile, die man als Haus-/ Tierbesitzer hat, wenn zuhause jemand auf die alles aufpasst, bringen ständig neue Angebote auf die Plattform.

Und wenn dann auch noch die Mitgliedschaft vollkommen kostenfrei ist, wer braucht da noch lange nachdenken?

Vorteile für Haus-/ Tierbesitzer

  • für Haus-/ Tierbesitzer vollkommen kostenfrei
  • die Plattform ist leicht verständlich aufgebaut
  • hoher Schutz der Privatsphäre: Es werden keine Namen oder Adressen in den Inseraten angezeigt, nur die Region
  • man erhält Vorschläge für potentielle Housesitter zugesandt, wenn man ein Inserat veröffentlicht
  • guter Kundensupport
  • Housesitting-Agreement als Vorlage verfügbar
  • hohe Verfügbarkeit an potentiellen Housesittern
  • Verifizierung der Mitglieder über Ausweisdokumente
  • schnelles Anlegen von Gesuchen
  • 30 Jahre Erfahrung als Housesitting-Plattform

Nachteile für Haus-/ Tierbesitzer

  • Seite ist nur auf Englisch verfügbar
  • Keine Möglichkeit, Housesitter initiativ zu kontaktieren
  • Viel Wettbewerb um gute Housesitter, da Housesitting in Australien sehr beliebt ist

Fazit zu The House Sitters

The House Sitters legt hohen wert auf den Schutz der Privatsphäre seiner Mitglieder, was sie von den meisten anderen Plattformen stark unterscheidet.

Die Plattform ist für Housesitter, die eine längere Zeit in Australien verbringen möchten und zum Beispiel Work and Travel machen, eine sehr gute Alternative zu anderen Portalen wie etwa Trusted Housesitters, die etwas teurer sind.

Als Haus-/ Tierbesitzer ist die Plattform ideal, sofern man in Australien wohnt, da es eine große Auswahl an möglichen Housesittern gibt und die Mitgliedschaft kostenlos ist.

Außerdem kannst Du bei The House Sitters auf viele Jahre Erfahrung vertrauen, da die Plattform bereits seit über 30 Jahren besteht.

Gute Alternativen zu The House Sitters

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert