Im Urlaub Housesitter engagieren und buchen
| |

13 Gründe, während des Urlaubs einen Housesitter zu engagieren!

Heute stellen wir dir die 13 besten Gründe vor, warum du als Hauseigentümerin oder Wohnungsbesitzer einen Housesitter engagieren solltest, wenn Du in den Urlaub fährst!

Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks.
Beim Erwerb einer Dienstleistung, Mitgliedschaft oder eines Produkts über einen Empfehlungslink erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Endpreis bleibt für Dich gleich. Du erkennst diese Links an dem * oder an dem Wort „Anzeige“. Mit der Nutzung unserer Empfehlungslinks für deine Käufe und Buchungen kannst Du unseren Blog aktiv unterstützen, sodass wir Dir unsere Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen können. Vielen Dank.

Es ist super einfach!

Einen Housesitter oder eine Housesitterin zu engagieren ist super einfach.

Melde Dich bei einer Plattform deiner Wahl an, fülle dein Profil aus und schalte ein Gesuch.

Schon kannst du auf die Suche nach dem perfekten Housesitter gehen und die Referenzen der Bewerber ansehen.

Sorgenfrei Urlaub machen!

Ein verlässlicher Housesitter kann während deines Urlaubs oder deiner Reise dafür sorgen, dass dein Haus bewohnt und somit vor Einbrüchen geschützt ist.

Haustierbetreuung

Die Anwesenheit eines Housesitters gewährleistet, dass dein geliebtes Haustier in seiner gewohnten Umgebung bleiben kann. So vermeidest du den Stress, den eine neuen Umgebung wie eine Tierpension oder eine lange Reise für dein Haustier bedeuten würde.

Es ist kostenlos!

Die Anmeldung als Housesitting-Gastgeber ist bei vielen Online-Plattformen für dich als Hauseigentümerin oder Wohnungsbesitzer kostenlos.

So etwa bei:

Außerdem beruht Housesitting auf dem Prinzip des „Geben und Nehmen“. Deine Housesitterin oder dein Housesitter darf während deiner Abwesenheit kostenfrei bei dir wohnen und passt im Gegenzug aus Haus und Haustiere auf.

Hierbei sparst du die Kosten für eine Tierpension und hast mehr Budget für deinen Urlaub zur Verfügung.

Housesitting Plattformen & Rabatte

Unsere Top 3 Empfehlungen

Entdecke jetzt die besten Plattformen für weltweit verfügbare Housesitter
& Housesitting-Angebote!

Tierliebe & Tierpflege

Mit einem Housesitter kannst Du sicherstellen, dass dein Haustier die übliche Pflege, Aufmerksamkeit, Futter und Bewegung erhält, ohne auf eine teure Tierpension angewiesen zu sein.

Rezensionen einsehen

Wenn Du dich über eine der Online-Plattformen als Housesitting-Gastgeber anmeldest, hast du Einsicht in die Rezensionen der Bewerber und kannst anhand dessen den oder die perfekten Housesitter für deine Anforderungen auswählen.

Individuelle Betreuung

Ein Housesitter kann viel besser auf die individuellen Bedürfnisse deines Haustiers eingehen, da ihm viel Zeit zur Verfügung steht. So kann er oder sie sich in Ruhe um dein Haustier kümmern.

Auf das Haus aufpassen

Ein Housesitter kann während deiner Abwesenheit kleine Reparaturen oder Wartungsarbeiten im Haus durchführen falls diese notwendig werden. So stellst du gleichzeitig sicher, zum Beispiel bei Sturm oder Unwettern, dass zuhause alles in bester Ordnung ist.

Pflanzenpflege

Ein Housesitter kann sich ebenso um deine Pflanzen kümmern, sie gießen und pflegen, damit sie während deiner Abwesenheit nicht eingehen. Dies ist besonders in den beliebten Reisemonaten im Sommer ein sehr großer Vorteil einen Housesitter zu engagieren.

Post und Pakete annehmen

Der Housesitter oder die Housesitterin kann für dich die Post und Pakete annehmen, sodass diese nicht tagelang unbeaufsichtigt vor deiner Haustür oder im Briefkasten liegen.

Sollte es sich um wichtige Post handeln, kann dir dein Housesitter auf ein Foto davon zukommen lassen.

Vertrauenswürdige Anwesenheit

Die Anwesenheit eines Housesitters gibt ein beruhigendes Gefühl, da man weiß, dass jemand auf das Eigentum aufpasst. So brauchst du dir während deines wohlverdienten Urlaubs keine Gedanken über den Zustand deines Hauses oder deiner Wohnung machen.

Interessante Gespräche

Mit einem Housesitter aus einer anderen Region oder einem anderen Land kann über all dies hinaus sowohl vor deiner Abreise als auch danach ein sehr interessanter Austausch entstehen. Da es sich bei Housesitterinnen und Housesittern oft um Menschen handelt, die schon viel in der Welt rumgekommen sind, kannst du dabei wertvolle Tipps für Reiseziele erhalten.

Weitere Kostenersparnisse

Im Vergleich zu teuren Tierpensionen oder Alarmanlagen bietet das Engagieren eines Housesitters eine kostengünstige Möglichkeit, dein Haus und dein Haustier gut betreut zu wissen.

Fazit: Darum solltest Du einen Housesitter engagieren!

Einen Housesitter oder eine Housesitterin für die Zeit deiner Abwesenheit, deines Urlaubs oder deiner Reise zu engagieren, hat enorm viele Vorteile!

Wenn Du Hauseigentümer*in bist oder in einer Wohnung lebst, ist ein Housesitter ideal für dich, wenn du jemanden brauchst, der sich um dein Haustier, deine Pflanzen und sonstige dir wichtige Dinge kümmert.

Außerdem kannst du aus vielen Bewerberinnen auswählen und mithilfe der Bewertungen auf den Online Plattformen den oder die für dich perfekten Housesitter*in finden.

Anzeige

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert