Plattform Vergleich Mind a Home Australia
| |

Mind a Home Australia – Plattform, Vergleich & Infos

Mind a Home Australia ist eine sehr beliebte Housesitting-Plattform, die sich voll und ganz auf Australien spezialisiert hat.

In diesem Artikel sehen wir uns an, welche Vorteile die Plattform ihren Mitgliedern bietet und welche Nachteile sie im Vergleich zu anderen Anbietern hat.

Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks.
Beim Erwerb einer Dienstleistung, Mitgliedschaft oder eines Produkts über einen Empfehlungslink erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Endpreis bleibt für Dich gleich. Du erkennst diese Links an dem * oder an dem Wort „Anzeige“. Mit der Nutzung unserer Empfehlungslinks für deine Käufe und Buchungen kannst Du unseren Blog aktiv unterstützen, sodass wir Dir unsere Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen können. Vielen Dank.

Mitgliedschaften bei Mind a Home Australia

Die Jahresmitgliedschaft bei Mind a Home Australia kostet als Housesitter nur 49 $ im Jahr! Damit kannst du dich auf unbegrenzt viele Housesits in ganz Amerika inklusive Hawaii bewerben.

Als Haus- und Tierbesitzer mit Wohnort in Australien ist die Mitgliedschaft kostenlos.

Außerdem erhält man nach der Anmeldung ein kostenloses e-Book mit Themen rund ums Housesitting.

Mitgliedschaft als Housesitter bei House Sitters America

Als Housesitter kannst du dich bei House Sitters America für nur $59 jährlich anmelden. Nach der Anmeldung kannst du dein Profil ausfüllen und dich direkt auf Angebote bewerben.

Vorteile für Housesitter

Es gibt viele gute Gründen, warum man Housesitting ausprobieren sollte, und Mind a Home Australia bietet als Plattform zum Finden von Housesits folgende Vorteile:

  • sehr hohe Bekanntheit in Australien
  • daher sehr viele verfügbare Housesitting-Gesuch.
  • Besonders gut geeignet für alle, die gerne eine längere Zeit in Australien verbringen möchten
  • günstige Mitgliedschaft und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • sehr gute Filter-Einstellungen für die Suche nach passenden Housesits
  • Google Maps Karte mit allen verfügbaren Housesits
  • einfache Benutzeroberfläche der Webseite
  • Benachrichtigungs-Mails für neue Housesitting-Angebote
  • man kann verfügbare Angebote auch dann ansehen, wenn man noch keine Mitgliedschaft* abgeschlossen hat
  • kostenloses e-Book: Guide to Housesitting
  • Haus-/ Tierbesitzer können Housesitter direkt kontaktieren

Nachteile für Housesitter

  • Webseite nur auf Englisch verfügbar
  • Beschränkung auf Australien: Wer neben Australien auch auf der Suche nach Housesitting-Angeboten in anderen Ländern ist, sollte eher eine Plattform wie Trusted Housesitters wählen.
Housesitting Plattformen & Rabatte

Unsere Top 3 Empfehlungen

Entdecke jetzt die besten Plattformen für weltweit verfügbare Housesitter
& Housesitting-Angebote!

Mitgliedschaft als Haus-/ Tierbesitzer bei Mind a Home Australia

Sich einen Housesitter zu nehmen, während man selbst im Urlaub oder unterwegs ist, ist in Australien bereits vollkommen normal uns sehr beliebt. Besonders die Vorteile, die man als Tierbesitzer hat, wenn zu Hause jemand auf die Haustiere aufpasst, sind für viele Tierbesitzer ein wichtiger Aspekt.

Da die Mitgliedschaft für Haus-/ Tierbesitzer kostenfrei ist, lohnt es sich umso mehr, Mind a House Australia auszuprobieren.

Vorteile für Haus-/ Tierbesitzer

  • für Haus-/ Tierbesitzer vollkommen kostenfrei
  • hohe Verfügbarkeit an potentiellen Housesittern
  • die Plattform ist leicht verständlich aufgebaut
  • Zugriff auf Housesitting-Übereinkunft als Vorlage
  • guter Kundenservice
  • Gratis e-Book zum Theme Housesitting
  • Möglichkeit, Housesitter selbst zu kontaktieren
  • schnelles Anlegen von Gesuchen

Nachteile für Haus-/ Tierbesitzer

  • Seite ist nur auf Englisch verfügbar
  • Viel Wettbewerb um gute Housesitter, da Housesitting in Austalien sehr beliebt ist

Vergleich Mind a Home Australia vs. Aussie Housesitters

Die beiden Plattformen Mind a Home Australia und Aussie Housesitters unterscheiden sich nur in wenigen Punkten.

KategorieMind a HomeAussie Housesitters
Kosten Housesitter59 $84 $
Kosten Haus-/ Tierbesitzerkostenloskostenlos
Nutzerfreundlichkeit7/108/10
Kundenservice/ Support8/108/10
Umfang an Info Material10/108/10
Online Bewertungen8,5/109/10
Endnote8/108/10

Das Einzige, worin sich die beiden Housesitting-Plattformen für Australien signifikant unterscheiden ist der Preis. Dieser ist bei Aussie Housesitters um fast ein Drittel höher, mit 84 $ allerdings immer noch moderat.

Letztlich bleibt es daher eine Frage des Geschmacks, welche Webseite dir als Housesitter*in mehr zusagt.

Fazit zu Mind a Home Australia

Die Plattform Mind a Home Australia ist für Housesitter, die eine längere Zeit in Australien verbringen möchten, eine sehr gute Alternative zu anderen Portalen wie etwa Trusted Housesitters, die circa das Doppelte kosten.

Als Haus-/ Tierbesitzer ist die Plattform ideal, sofern man in Australien wohnt, da es eine große Auswahl an möglichen Bewerbern gibt.

Die Palette an Angeboten ist umfasst Housesits in den beliebten Städten, aber auch auf dem Land, sodass hier für jeden etwas dabei ist!

Gute Alternativen zu House Sitters America

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert