Nomador Housesitting Plattform Erfahrungen, Test und Vergleich sowie Alternativen
| |

Nomador: Housesitting Plattform Test & Vergleich

Du möchtest weltweit Housesitting betreiben oder selbst dein Haus und Haustier von einem Housesitter über Nomador betreuen lassen?

In diesem Artikel findest du alle wichtigen Infos zur Mitgliedschaft, Kosten und was es bei der Plattform Nomador zu beachten gilt!

Außerdem stellen wir dir gute Alternativen zu Nomador vor.

Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks.
Beim Erwerb einer Dienstleistung, Mitgliedschaft oder eines Produkts über einen Empfehlungslink erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Endpreis bleibt für Dich gleich. Du erkennst diese Links an dem * oder an dem Wort „Anzeige“. Mit der Nutzung unserer Empfehlungslinks für deine Käufe und Buchungen kannst Du unseren Blog aktiv unterstützen, sodass wir Dir unsere Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen können. Vielen Dank.

Mitgliedschaften bei Nomador

Nomador bietet Housesitting-Mitgliedschaften für Housesitter sowie Haus-/ Tierbesitzer an sowie ein 3-monatiges Probe-Abo.

In beiden Fällen beginnt das Probe-Abo bei 29€ für 3 Monate.

Die 12-Monats-Mitgliedschaften kosten 79€ für die Basismitgliedschaft, 139€ für die Standardmitgliedschaft und 179€ in der Premiummitgliedschaft.

Mitgliedschaft als Housesitter bei Nomador

Als Housesitter kannst du dich bei Nomador ab 29€ im Probe-Abo anmelden. Die Jahresgebühr ab 79€ kann per Kreditkarte gezahlt werden. Nach der Anmeldung kannst du dein Profil ausfüllen und dich direkt auf Angebote bewerben.

Anzeige

Vorteile für Housesitter (Basismitgliedschaft)

Neben den wichtigsten Gründen, warum man Housesitting ausprobieren sollte, bietet die Plattform Nomador weitere Vorteile:

  • viele verschiedene Angebote in Ländern, die andere Plattformen nicht gut abdecken, zum Beispiel im französisch-sprachigen Raum
  • weltweite Plattform
  • deutschsprachige Webseiten-Version verfügbar
  • man kann sein eigenes Profil „stärken“ indem man die sogenannten „Vertrauens-Nachweise“ erbringt:
    • Verifizierung der E-Mail-Adresse,
    • Identitätsnachweis per Ausweisdokument
    • Adressnachweise,
    • Verifizierung der Bankverbindung (Zahlung der Mitglieder-Gebühren)
  • Benachrichtigungs-Funktion für neue Housesitting-Angebote
  • interne Chat-Funktion
  • übersichtliche Gestaltung der Gesuche, sodass man als Housesitter weiß, was erwartet wird
  • man kann verfügbare Angebote auch dann ansehen, wenn man noch keine Mitgliedschaft* abgeschlossen hat

Zusätzlich in der Standardmitgliedschaft

  • Hervorhebung des Profils
  • Zugang zum Support-Chat
  • Kostenerstattung für Unterkunft bis insgesamt 200€ (50€ pro Nacht) im Fall , dass ein Housesit kurzfristig abgesagt wird

Zusätzlich in der Premiummitgliedschaft

  • Hervorhebung des Profils
  • Zugang zum Support-Chat
  • Kostenerstattung für Unterkunft bis insgesamt 400€ (75€ pro Nacht) im Fall, dass ein Housesit kurzfristig abgesagt wird
  • Kostenerstattung für Stornierung oder Umbuchung von Tickets (Reisekosten) bis insgesamt 400€ (75€ pro Nacht) im Fall, dass ein Housesit kurzfristig abgesagt wird
  • Zugang zum Nomador Premium Club
  • Anzeige eines Premium-Abzeichens in deinem Profil
  • Zugang zu den neuen Funktionen der Plattform im Voraus

Nachteile für Housesitter bei Nomador

  • geringere Bekanntheit in beliebten Ländern wie Kanada und in den USA, sowie in den EU-Ländern (außer Frankreich)
  • im Vergleich zu anderen weltweiten Plattformen (z.B. Housecarers), ist Nomador sehr teuer
  • viele Angebote ohne Bilder des Hauses und/ oder der Tiere
  • es werden auch Gesuche angezeigt, die in der Vergangenheit liegen oder im Moment stattfinden
  • leider auch unseriöse Angebote
  • hauptsächlich französich-sprachige Angebote, was nicht für jeden geeignet ist
  • da Housesitting-Anbieter eine Bewerbung nicht offiziell ablehnen müssen, bleiben Nachrichten teilweise komplett unbeantwortet (das hat Trusted Housesitters besser gelöst)
  • externe Referenzen können nicht angefügt werden
Housesitting Plattformen & Rabatte

Unsere Top 3 Empfehlungen

Entdecke jetzt die besten Plattformen für weltweit verfügbare Housesitter
& Housesitting-Angebote!

Mitgliedschaft als Haus-/ Tierbesitzer bei Nomador

Sich einen Housesitter zu nehmen, während man selbst im Urlaub oder unterwegs ist, ist mittlerweile weltweit beliebt. Besonders die Vorteile, die man als Tierbesitzer hat, wenn zu Hause jemand auf die Haustiere aufpasst, überzeugen eine wachsende Anzahl an Menschen, ihr Haus und Haustier von einer anderen Person beaufsichtigen zu lassen.

Vorteile für Haus-/ Tierbesitzer (Basismitgliedschaft)

  • Housesitter weltweit finden
  • Zugriff auf Housesitting-Übereinkunft als Vorlage
  • schnelles Anlegen von Gesuchen
  • Verifizierung der Housesitter über Ausweisdokumente

Zusätzlich in der Standardmitgliedschaft

  • Housesitter direkt kontakieren
  • Zugang zum Support-Chat
  • Kostenerstattung für Tierbetreuung bis insgesamt 200€ im Fall, dass ein Housesitter kurzfristig absagt

Zusätzlich in der Premiummitgliedschaft

  • Hervorhebung des Profils
  • Zugang zum Support-Chat
  • Kostenerstattung für Tierbetreuung bis insgesamt 300€ im Fall, dass ein Housesitter kurzfristig absagt
  • Kostenerstattung für Stornierung oder Umbuchung der Reise bis insgesamt 500€ im Fall, dass ein Housesitter kurzfristig absagt
  • Zugang zum Nomador Premium Club
  • Anzeige eines Premium-Abzeichens in deinem Profil
  • Zugang zu den neuen Funktionen der Plattform im Voraus
  • Gesuch 24 Stunden im Voraus für Premium-Housesitter freischalten

Nachteile für Haus-/ Tierbesitzer bei Nomador

  • Housesitter direkt kontaktieren nur ab der Standartmitgliedschaft möglich
  • sinkende Anzahl an verfügbaren Housesittern, da andere Plattformen nutzerfreundlicher sind
Logo von der Housesitting Plattform TrustedHousesitters

25 % Rabatt
auf jede Mitgliedschaft
bei

TrustedHousesitters

Fazit zu Nomador

Bei Nomador sind viele Housesits in französisch-sprachigen Regionen gelistet.

Auch solche, in den französischen Überseegebieten wie in der Karibik.

Auf der anderen Seite hat Nomador in den letzten Jahren einen deutlichen Nutzerverlust zu verzeichnen, da sich die Plattform nicht mit dem Markt weiterentwickelt hat.

Wenn es um spezielle Länder und Regionen geht, kann sich eine Mitgliedschaft bei Nomador durchaus noch lohnen.

Als Universal-Plattform sollte man unserer Einschätzung nach eher zu den Alternativen greifen.

Gute Alternativen zu Nomador

Anzeige

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert