Housecarers Plattform Infos für Housesitter und Hauseigentümer mit Haustieren
| |

Housecarers Mitgliedschaft: Erfahrungen, Tipps, Vorteile & Nachteile

Infos & Tipps was Du vor Abschluss deiner Housecarers Mitgliedschaft über die beliebte Housesitting Plattform wissen solltest! Unsere Erfahrungen mit der Housecarers Plattform.

Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks.
Beim Erwerb einer Dienstleistung, Mitgliedschaft oder eines Produkts über einen Empfehlungslink erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Endpreis bleibt für Dich gleich. Du erkennst diese Links an dem * oder an dem Wort „Anzeige“. Mit der Nutzung unserer Empfehlungslinks für deine Käufe und Buchungen kannst Du unseren Blog aktiv unterstützen, sodass wir Dir unsere Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen können. Vielen Dank.

Housesitter-Mitgliedschaft bei Housecarers

Die Mitgliedschaft bei Housecarers kostet für Housesitter 50 $ im Jahr. Für Haus- & Tierbesitzer ist die Mitgliedschaft kostenlos.

Eine Housesitter-Mitgliedschaft ermöglicht es dir ein Profil anzulegen und dich auf Housesitter-Gesuche zu bewerben*.

Um dir verfügbare Angebote anzusehen, brauchst du noch keine Mitgliedschaft, was ein großer Vorteil ist bei der Entscheidung, ob eine Mitgliedschaft für dich selbst sinnvoll ist.

Vorteile von Housecares für Housesitter

  • weltweit verfügbare Housesitting-Angebote
  • günstige Mitgliedschaft im Vergleich zu anderen Plattformen
  • sehr hohes Einspar-Potential bereits ab dem ersten Housesit
  • viele nützliche und hilfreiche Infos auf der Webseite von Housecarers*
  • guter Kundenservice
  • unbegrenzte Anzahl an Bewerbern auf ein Housesitting-Angebot
  • Freunde Werben Programm: Wenn du eine Housecarers Mitgliedschaft an einen Freund oder Freundin vermittelst, erhältst du 6 Monate Gratis Mitgliedschaft.

Nachteile von Housecarers für Housesitter

  • Die Benutzeroberfläche von Housecarers ist eher altmodisch und etwas umständlich und sollte daher am besten vom PC oder Laptop aus genutzt werden
  • Plattform ist nur auf Englisch verfügbar

Mitgliedschaft für Haus- & Tierbesitzer

Als Haus- & Tierbesitzer bei Housecarers profitierst du von einer kostenlosen Mitgliedschaft und den Erfahrungen der Plattform aus über 20 Jahren!

Housecarers Vorteile für Housesitting-Gastgeber

  • Der wohl größte Vorteil: Die Mitgliedschaft bei Housecarers ist für Gastgeber kostenlos!
  • Sicherheit: Alle Housesitter werden von Housecarers verifiziert durch zum Beispiel den Abgleich der Daten mit einem Ausweisdokument
  • Vorlage für eine schriftliche Übereinkunft zwischen Housesitter und Housesitting-Gastgeber steht zum Download zur Verfügung
  • guter Kundenservice, der sich bei Problemen einschalten kann
  • Sehr viele hilfreiche Artikel und FAQs auf der Webseite von Housecarers*

Housecarers Nachteile für Housesitting-Gastgeber

  • Das Housesitter-Gesuch muss selbst wieder geschlossen werden, ansonsten kommen immer weiter Bewerbungen
  • Für Personen mit wenig Online-Erfahrung ist die Benutzeroberfläche etwas zu umständlich (das macht Trusted Housesitters besser)
  • Housecarers ist nur auf Englisch verfügbar

Upgrade auf Premium-Mitgliedschaft

Als Housesitting-Gastgeber bei Housecarers kannst du deine Basis-Mitgliedschaft auch upgraden.

Eine Premium-Mitgliedschaft als Gastgeber kostet im Jahr lediglich 25 $.

Du erhältst einen Premium-Banner an deinem Profil und dein Gesuch kann durch Housecarers.com auf deren Kanälen beworben werden.

Außerdem kannst du am Empfehlungsprogramm teilnehmen und Housesitter anwerben. Für jeden geworbenen Housesitter erhältst du 6 Gratismonate auf deine Mitgliedschaft.

Logo von der Housesitting Plattform TrustedHousesitters

25 % Rabatt
auf jede Mitgliedschaft
bei

TrustedHousesitters

Fazit & Erfahrungen zu Housecarers

Unsere Erfahrungen mit der Plattform Housecarers sind bisland durchweg positiv.

Auch, wenn die Benutzeroberfläche etwas komplizierter ist, als zum Beispiel bei Trusted Housesitters, findet man sich sowohl als Gastgeber als auch als Housesitter schnell zurecht.

Sehr vorteilhaft finden wir aus Housesitter-Sicht, dass die Gesuche nicht automatisch nach 5 Bewerbungen geschlossen werden. So bleibt mehr Bedenkzeit, ob man sich bewerben möchte.

Wir haben selbst bereits mehrere Housesits über Housecarers gefunden und sind von der Art und Weise, wie diese abgewickelt wurden sehr begeistert.

Denn die Plattform Housecarers ist um einiges persönlicher und erinnert mehr an eine Gemeinschaft als an eine professionelle Plattform.

Die bereitgestellten Information sowie der Vordruck für eine Housesitting-Übereinkunft sind äußerst nützlich, auch, wenn diese nur auf Englisch verfügbar sind.

Hieran merkt man, dass Housecarers über 20 Jahre Erfahrung mitbringt.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier vollumfänglich und da es für Housesitting-Gastgeber sogar kostenlos ist, ist Housecarers auf jeden Fall einen Versuch wert*!

Anzeige

Gute Alternativen zu Housecarers

Anzeige

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert